Ein Neuer Mitbewohner zieht ein

Hallo Leute,

gestern hatten wir unseren Jahresausflug im Verein.

Es war wie immer eine schöne runde Sache mit netten Leuten und vielen interessanten eindrücken.

Um näheres darüber zu erfahren einfach hier klicken Club der Aquarienfreunde Nürtingen e.V.

Nun zum Kernpunkt des Beitrages  unsere letzte Station vor der heim reiße waren die räume des Großhändlers AQUARIUM STAHL in Rangendingen und genau dort habe ich unseren neuen Mitbewohner gefunden.

 

Als ich so durch die Gänge schlenderte ist mir der kleine Kerl sofort ins Auge gesprungen und es war nach dem ersten betrachten klar …….

“Der kommt mit nach hause!”

Gesagt getan…

daheim angekommen gleich mal ein Glas raus geholt und es mit Sand und Wasser aus einem eingelaufenen Becken gefühlt,

etwas Deko und 2-3 Turmdeckelschnecken als Restevernichter mit rein und schon durfte der hübsche seine neue Heimat beziehen.

Da ich schon seid langem ein Herz für Betta´s habe, bin ich am überlegen ob ich nicht mal einen kleinen versuch mit Nachzuchten starten soll.

Wenn dem so ist, dann aber sicher nur im kleinen Bereich und ausschließlich aus Interesse und nicht um speziell etwas heraus zu züchten …..

damit habe ich bei den Malawi`s schon genug Arbeit.